Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

herzlich Willkommen auf der Ergebnisplattform zum Radverkehrsplan Schwarzwald-Baar-Kreis.

Auf den folgenden Seiten finden Sie den Abschlussbericht sowie alle dazugehörigen Anlagen.

Darüber hinaus erhalten Sie eine Übersicht über die Bürgermeldungen, die über die Bürgerbeteiligungsplattform zur Entwicklung des Schwarzwald-Baar-Kreises eingegangen sind. Alle Bürgermeldungen wurden im Planungsprozess geprüft. Eine Stellungnahme zu den einzelnen Meldungen finden Sie weiter unten.

Wir bedanken uns hiermit nochmals für die zahlreichen hilfreichen Hinweise!

Klicken Sie hier, um eine Kurzinformation zum geplanten weiteren Vorgehen und zur Umsetzung des Radverkehrsplans zu erhalten.

Bürger sagen: zeige alle Kommentare

  • "Mit dem Radwegenetz hat sich in der letzten Zeit einiges getan. Als Lückenschluß sehe ich Rietheim Pfaffenweiler. Will man mit dem Rad in westliche Richtung (Wald) muß man sowiso auf das MTB umst...
    weiterlesen
  • "Die Radwegelage ( ohne MTB) rund um St. Georgen ist generell sehr schlecht. "
  • "Nachteile bestehendes Radparadies - Nur in einer Richtung ausgeschildert. - Bei Kreuzungen keine komplette Beschilderung - Keine Integration in bestehende Radwegeschilder z.B. Na-Tour Rundweg Bad D...
    weiterlesen
  • "Mir wäre es lieber, wenn die Radwegverbindungen unabhängig von Straßen verbessert werden. Radwege neben Straßen sind oft schlechter als die Straße selbst. Währende die Straße ordentlich ausgeba...
    weiterlesen
  • "Ich habe auf der WEB Seite der Gemeinde Brigachtal 10 Radtouren eingestellt diese können Sie verwenden , da die Strecken im SBK liegen. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung "
  • "Für die Sciherheit der Radler wäre es von Vorteil, wenn die Radwege, die auf der Fahrbahn (nicht Gehweg) verlaufen nicht nur durch weiße Linien markiert sondern rot eingefärbt wären. Das fällt d...
    weiterlesen
  • "Es macht Spaß die neuen Radwege, z.B. von Döggingen nach Bräunlingen, oder von Hausen v. Wald nach Hüfingen zu benutzen. Vielen Dank dafür!"
  • "Das Radfahren wird in der Zukunft auch in VS mehr Bedeutung haben. Insbesondere ist eine deutliche Zunahme von Elektorfahrzeugen zu erwarten. Diese werden schneller unterwegs sein. Gleichzeitig werden...
    weiterlesen
  • "Wenn Sie wieder mal so etwas machen, wäre es schön, wenn man die Karte beim Eintragen noch sehen könnte, da man sich die Straßenbezeichnungen und Orte nicht alle merken kann und ja auch nicht vorh...
    weiterlesen
  • "Die innerstädtischen Strassen von VS sind zu 75 % in einem verherenden Zustand was die Fahrbahnoberfläche am Fahrbahnrand betrifft. Das Radfahren ist sehr gefährlich geworden da die nötigen Erneu...
    weiterlesen
  • "Inzwischen habe ich mehrere Angaben gemacht. Jedes mal muss ich meine Daten neu hinterlegen. Auch ergibt sich keine Übersicht über bereits gemachte Angaben. Man schreibt quasi ins Leere.... Ich h...
    weiterlesen
  • "Gut, dass dort jemand sich Gedanken macht - es wurde wirklich Zeit. Das Fahrrad ist das Bewegungsmittel der Zukunft, jede Kommune kann dadurch ihre eigene Attraktivität enorm steigern"
  • "Manchmal fehlen gerade im Wald nach anfänglicher guter Ausschilderung die Anschlußbeschilderungen an Verzweigungen. Das ist keine Werbung für das Ferienland Schwarzwald mit dem immer geworben wird....
    weiterlesen
  • "Als Radfahrerin, die kein Auto besitzt, in Villingen wohnt und in Furtwangen arbeitet und viele berufliche und private Fahrten im Kreisgebiet mit dem Rad bestreitet, fällt mir immer wieder auf, dass ...
    weiterlesen
  • "1. Das Sandwegle von VS-Pfaffenweiler nach Villingen (vom Sportplatz in Pfaffnweiler abgehend) ist in einem desolaten Zustand für Fahrradfahrer. Jeden Morgen fahren auf diesem Weg viele Kinder zu den...
    weiterlesen
  • "Hallo zusammen, ich hatte gestern einige Meldungen hier plaziert, die ich von einem Eintrag in den nächsten kopiert habe. Gestern beim Abfahren der Strecke ist mir aufgefallen, dass es sich hier nu...
    weiterlesen
  • " Entlang der K5725 von Peterzell über den Brogen Richtung St.Georgen fehlt der Radweg komplett. Die Straße wird auch von Schülern benutzt die nach St. Georgen zum Schulzentrum auf dem Roßberg fahr...
    weiterlesen
  • "Innerhalb der Ortschaften Wegweiser für Radfahrer um diese von stark befahrenen Strassen wegzuleiten. Beispiel Ortsdurchfahrt Dauchingen Schwenningen- Niedereschach."
  • "Der Radweg Unterkirnach/Oberkirnach K5728 hört an der Gemeindegrenze Unterkirnach leider auf. Radwegenetz egal in welche Richtung von St.Georgen aus nicht durchgängig. z.B. Richtung Schönwald üb...
    weiterlesen

Radverkehrsplan Schwarzwald-Baar-Kreis
Unterlagen und Ergebnisse

Bürgermeldungen

Klicken Sie auf eine beliebige Meldung in der Karte, um dazu weitere Informationen zu erhalten.

Meldungstypen

Top 6 Meldungen

# Meldungsinhalt Anzahl Maßnahme
1 Fehlender Radweg von Rohrbach nach Schönenbach mit Anschluss an den Bregtalradweg 44 FW 01
(PDF, 0,55 MB)
2 Fehlender Radweg von Pfaffenweiler nach Rietheim 19 VS 06
3 Fehlender Radweg von St. Georgen über Brogen nach Hardt 9 SG 02
4 Gefährliche Verbindung von Wolterdingen nach Donaueschingen 8 DE 13
5 Fehlende Verbindung zwischen Brigachtal und VS / Marbach parallel zur Bahn 5 VSS 07 / BT 03
6 Fehlende Verbindung zwischen Döggingen und Mundelfingen 5 Umsetzung für 2014/2015 geplant

Meldungen nach Kommunen